HOME   |   KATZEN     IGEL   |   WILDTIERE
     
Katze bringen
Vermittlung
Freigänger
Wohnungskatzen
Bereits vermittelt
Patenkatzen
Streunerkatzen
    
Ihre Hilfe
Patenschaft
Tierpension
Mitgliedschaft
Geldspende
Testament
Sachspende
Futterspendenbox
Arbeitseinsatz
Banner-Werbung
«Zooplus»
«Schöner Kratzen»
«Amazon»
   
Katzen-Rätsel
 

Zur Zeit leben 37 Patenkatzen im Tierheim Arzberg. Ein Teil ist schwer vermittelbar, ein Teil überhaupt nicht.

Folgende Katzen haben noch keinen Paten: Atze, Helene, Higgins, Litha, Pepita

 
Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens:

A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z
Zurück zu Buchstabe G Weiter zu Buchstabe I
HAITI  
   
Geschlecht weiblich
Geburtsjahr ca. 2008
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Beschreibung Neue Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 14 - 16 Uhr.
Haiti ist eine grau-braun getupfte Katze. Sie ist sehr vorsichtig und nur für Katzenkenner geeignet.
Geschichte Haiti kam mit 7 weiteren Katzen (Batanga, Barbados, Mindano, Mali, Hawai, Cürtis, Borneo) aus einer Gartenanlage in Torgau zu uns.
Besonderheiten  Aufnahme bei uns am 08.03.2011.
Liebe Grüße an meine Patin in Berlin. Sie hat schon vielen Miezen Glück in der Vermittlung gebrscht, vielleicht hilft sie mir, in dem ich mutiger werde.
Sind Sie an der Patenschaft dieser Katze interessiert? Hier klicken!
Diese Katze weiterempfehlen (virtuelle Grußkarte)!
Bild der ganzen Katze
 
HEIKO  
   
Geschlecht männlich
Geburtsjahr 05/2003
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Beschreibung Heiko ist weiß mit grauem Schwänzchen und Kopfschmuck. Er ist einfach nur lieb.
Geschichte Am 24.12.2003 brachte man Heiko zu uns. Sein Besitzer hatte ihn im "Suf" aus dem Fenster geworfen, dabei brach er sich das rechte Hinterbein. Eine OP erwies sich als äußerst schwierig. Erst am 09.03.2004 konnte Heiko operiert werden und das Bein blieb ihm erhalten. Platten wurden eingesetzt, diese wurden später wieder entfernt. 2006 folgte eine Blasen-OP, bei der ihn unzählige Blasensteine entfernt wurden. Am 18.05.2009 brach sich Heiko erneut das rechte Hinterbein, als er von einem Schrank fiel. Die OP wurde am 20.05.2009 durchgeführt.
Besonderheiten  Heiko der Unfallkater.
Miau, miau, ich liebe schmusen und rede gern, deshalb grüße ich ganz lieb meine Paten.
Sind Sie an der Patenschaft dieser Katze interessiert? Hier klicken!
Diese Katze weiterempfehlen (virtuelle Grußkarte)!
Bild der ganzen Katze
 
HIGGINS  
   
Geschlecht männlich
Geburtsjahr 4/2006
Kastriert Ja
Geimpft Ja
Beschreibung Higgins ist ein schwarz-weißer Kater, sehr mißtrauisch und zurückhaltend. Er läßt sich von Fremden nicht anfassen.
Geschichte Die fünf Geschwister Peppone, Higgins, Manola, Blini und Pepita wurden von Bürgern auf einem Grundstück in der Torgauer Dahlener Strasse gefunden. Die Katzenkinder gehörten wohl "niemanden".

Aufnahme ins Tierheim: 17.07.2006
Besonderheiten  Aufnahme 17.07.2006

Miau, miau - hurra - ich hab Paten gefunden, ganz lieb guck und schnurr...
freu.
Sind Sie an der Patenschaft dieser Katze interessiert? Hier klicken!
Diese Katze weiterempfehlen (virtuelle Grußkarte)!
Bild der ganzen Katze
 
HÜNDIN SISSI  
   
Geschlecht weiblich
Geburtsjahr
Kastriert Nein
Geimpft Nein
Beschreibung Neue Öffnungszeiten: Mo.-Sa. von 14-16 Uhr.
Geschichte Hündin Sissi - einst für eine 9-jährige geistig Behinderte angeschafft. Dann folgten private Konflikte. Endergebnis: der Hund ist außenvor, sicherlich auch deshalb, weil sie nicht stubenrein ist - doch wir arbeiten daran. Sissi ist ein Yorkhire-Mix und 6 Jahre alt. Über ihre Vorgeschichte wissen wir fast nichts, nur das sie auf dem linken Auge blind sei. Leider ist das nicht alles. Auf Grund unserer Beobachtungen haben wir sie in der Tierklinik Wittenberg vorgestellt. Dort wurde uns mitgeteilt, daß Sissi im rechten Auge einen grauen Star hat, der ein Sehen unmöglich macht. Sissi ist blind - evtl. sieht sie mit dem rechten Auge hell und dunkel. Sissi kommt prima mit der Situation klar, so das man annehmen kann, das sie diese Behinderung seit Jahren hat. Mit unseren zwei Hunden (Lilli ein Privathund und Sanni ein Tierheimhund) kommt sie gut aus - nur wenn es um Futter geht, kennt Sissi keine Freunde. Wir werden Sissi bei uns ein prima Zuhause geben und würden uns sehr freuen, wenn Sissi noch einen Paten findet, der sie besucht und mal einen Spaziergang mit ihr macht. Hier ein Foto mit langem Haar - inzwischen war Sissi auch beim Friseur.
Besonderheiten  Aufnahme bei uns am 21.06.2017.
Sind Sie an der Patenschaft dieser Katze interessiert? Hier klicken!
Diese Katze weiterempfehlen (virtuelle Grußkarte)!
Bild der ganzen Katze
Zurück zu Buchstabe G Weiter zu Buchstabe I
A Ä B C D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S T U Ü V W X Y Z
   

Tierheim Arzberg, Pfarrstraße 3, DE-04886 Arzberg
Tel. +49 34222 - 43 707 | Fax. +49 34222 - 43 707 | E-Mail:
Anfahrtsplan | Öffnungszeiten: ohne Voranmeldung täglich nur von 14-16 h
x
Copyright © 2004-2006 Tierheim Arzberg | Alle Rechte vorbehalten | Impressum & Haftungsausschluß
Torgauer Zeitung zooplus.de